Einladung
kunst kanzlei k3sEdith Fiedler // Ausblicke - Einblicke

Einladung zur Vernissage

Zur Ausstellungseröffnung am

Donnerstag, den 9. Mai 2019 um 19:00 Uhr

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in unsere Kanzlei in Filderstadt ein.

Begrüßung: Rechtsanwalt Frank Schwemmle
Worte zur Kunst: Gyjho Frank

Anfahrt

K3S Rechtsanwälte - Büro Filderstadt-Bonlanden
Bonländer Hauptstraße 72
70794 Filderstadt-Bonlanden

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 2. Mai 2019.
(Telefon oder E-Mail)

Telefon: 0711 77 39 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jubiläum!

Am 07.06.2018 war es endlich soweit – das 40-jährige Kanzleijubiläum.

Zu danken haben wir für das 40 jährige Bestehen unseren vielen treuen Mandanten und natürlich unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kolleginnen und Kollegen. Das K3S-Team feierte diesen Meilenstein bei einem magischen Spektakel in der Strotmanns Magic Lounge und mit einem gemütlichen Ausklang im Eduards in Stuttgart. 

Wir freuen uns darauf, unsere Mandanten weiterhin erfolgreich und kompetent zu beraten.

Eindrücke von der Feier

k3s 40 jubilumsfeier

Fotos und Skulpturen

Filderstadt. Seit 16 Jahren veranstalten die K3S Rechtsanwälte »Kunst in der Kanzlei«. In der aktuellen Ausstellung werden erstmals Fotos und Skulpturen gezeigt.

Seit dem Jahr 2000 finden Künstler in der Kanzlei K3S Rechtsanwälte Köppe, Straub, Staufer, Schwemmle und Kollegen in der Bonländer Hauptstraße 72 in Filderstadt-Bonlanden eine Plattform, um ihre Werke zu präsentieren. »Dass wir Fotos und Skulpturen und dies von zwei Künstlern zeigen, ist eine Premiere«, betonte Rechtsanwalt Frank Schwemmle bei der Vernissage für die nun schon 28. Ausstellung.

Unter dem Motto »die Wahrnehmung des Vergänglichen« sind bis Oktober in der Reihe »Kunst in der Kanzlei« die »besonderen Arbeiten«, so der Filderstädter Kunstexperte Gyjho Frank, beider Künstler zu sehen. Berufsfotograf Tom Bässler aus Wendlingen präsentiert in seinen 21 Aufnahmen beziehungsweise Bildern unscheinbare wertlose Gegenstände wie Kostbarkeiten. Die 18 Skulpturen von Hagen Kälberer aus Ohmden erinnern an die Philosophie japanischer Zen-Gärten. »Beide haben eine tiefe Sensitivität«, betonte Kunstexpertin Katja Goldbeck-Hörz aus L.-E. bei der Vorstellung der Künstler und ihrer Werke.



k3s kunst in der kanzlei baessler kaelberer
Rechtsanwälte, Künstler und Experten (v.l.): Dietmar Straub, Jürgen Staufer, Tom Bässler, Katja Goldbeck-Hörz, Hagen Kälberer, Gyjho Frank und Frank Schwemmle. Foto: Ingo Kluge

Bildergalerie

Der 8. K3S Advocup war wieder ein voller Erfolg!

Bei bestem Wetter freuten sich 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an diesem Turnier teilzunehmen.

  • k3s-advocup-1
  • k3s-advocup-2
  • k3s-advocup-3
  • k3s-advocup-4
  • k3s-advocup-5
  • k3s-advocup-6